Skip to content

Los von Rom

Lange angekündigt, wird es morgen endlich so weit sein: Meine Wenigkeit fliegt nach Quito, Ecuador. Wie aus den vorherigen Bildbeiträgen ersichtlich, konnte ich meine sieben Sachen bereits einer freundlichen Swisspôrt Dame (welche Quito kurzerhand nach Chile verlegte) überreichen. Der Vorabend Checkin (ugs. Füdlibürger-Checkin) hat den Vorteil, dass ich morgen nicht zweimal 23 kg Shit auf den 05:50 Zug schleppen muss. Ja, es ist ein ziemlicher Earlybirdflug. Hier mein Flugplan:

Abflug Zürich 07:45, Ankunft Madrid 09:55 (Flug IB 3475)
Abflug Madrid 12:15, Ankunft Quito (UTC-5) 16:15 (Flug IB 6635)

Und weil ich morgen verdammt früh aus der Wiege steigen muss, will ich mir jetzt auch nicht länger die Zunge fusslig reden. Werde morgen sicherlich noch einige Lebenszeichen vom Flughafen und aus Madrid schreiben, bevor ich dann hoffentlich heil in Quito ankomme.
Um über neue Beiträge automatisch informiert zu werden, empfehle ich euch den Thanksforthefish RSS-Feed zu abonnieren.

So long and thanks for all the fish,
Luke the Duke