Skip to content

Monthly Archives: Januar 2008

LIM

Anschluss schon in Santiago abgestunken. Sieben Stunden auf dem Flughafen Lima, bis endlich die Maschine aus Costa Rica kommt. Da soll noch einer draus kommen. Die erste Stunde ueberbruecke ich auf dem Fussboden liegend (von dem koennte man essen!) und lausche den bizarren Klaengen des Lost in Translation Soundtracks (auf dem SamPod). Dann gehe ich […]

Huayna Potosi - 6088m

Dieser hauptsaechlich der Hoehe wegen. Deshalb (und ueberhaupt) fuer einmal nur nackte Fakten. Huayna Potosi, 6088m ueber Meer, Cordillera Real, nahe La Paz
Tag eins: Training auf dem Gletscher. Gletscherbasics auf der fuenften gefuehrten Bergbesteigung meiner Reise doch noch mitgekriegt. Nacht im Refugio auf 4800m.
Tag zwei: Aufstieg mit Gepaeck zum Basislager auf 5130m. Schlafen am Tage. […]

Lago Titicaca - wo Sonne und Mond zur Welt kamen

Ich fasse mich kurz. Der Titicaca-See, groesste Suesswasserpfuetze Suedamerikas, ist ein magischer Ort. Zweigeteilt zwischen Peru und Bolivien, beheimatet er unter anderem die Isla del Sol und die Isla de la Luna. Dort wurden Sonne und Mond geboren. Sagten die Inkas. Heuer dankt das die Sonne den beiden Inseln mit einer UV-Strahlung, dass sogar der […]