Skip to content

Monthly Archives: Februar 2008

Eingeschriebener aus Kolumbien

Wie jeden Werktag betritt Poestler Beauvais punkt neun Uhr morgens im grauen LA POSTE Regenmantel das Buero 222 an der rue General-Dufour 24 und bringt haufenweise Immatrikulationen aus der ganzen Schweiz. Heute hat er wiedermal etwas Besonderes dabei, das sieht Madame Fontaine schon von weitem an seinem breiten Grinsen. Und tatsaechlich, wie immer laesst Herr […]

Ein Tag in Bogota

Der heutige Tag in Bogota stand ganz im Zeichen meines Vorstellungsgespraech. Ich will sesshaft werden. Jedenfalls fuer einige Wochen oder Monate, wer weiss das schon so genau. Nun, Buerojobs in Kolumbien, das heisst Anzug, Krokolederschuhe, Schmalzfrisur und andere Dinge, die ich nicht mag. Doch dachte ich mir, meine schmutzigen Partyfinken und die Safarihosen, mit denen […]

Alegria am Carnaval de Barranquilla

In Kolumbien, da wird noch gefeiert. Insbesondere am Karnevalswochenende, das wir uns natuerlich nicht entgehen liessen. Eigens deswegen flogen wir in die Kuestenstadt Barranquilla, wo alljaehrlich die froehlichste aller Sausen steigt. Froehlichkeit, Alegria, darum geht es am Karneval. Die Kolumbianer sind grundsaetzlich keine Kinder von Traurigkeit. Doch einige schwingen mit ihrer Alegria ganz weit oben […]